GesellschaftBerufSprachenGesundheitKulturSpezial
Volkshochschule
Dingolfing
 Kontakt | AGB | Impressum 
Veranstaltungskalender
<< Oktober 2017 >>
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Symbol f√ľr eine Veranstaltung Eine Veranstaltung
Symbol f√ľr mehrere Veranstaltungen Mehrere Veranstaltungen

F√ľr Kurzentschlossene:

  • D245 - Autogenes Training
    Beginn: 23.10.2017
  • C369 - Italienisch Grundstufe 1 A - Quereinsteiger (Niveau A1)
    Beginn: 19.10.2017
  • D711 - Dingolfinger Diabetestag
    Beginn: 21.10.2017
  • D494 - Kontaktloses Taekwon-Do f√ľr Jugendliche ab 13 und Erwachsene (Info)
    Beginn: 26.10.2017
  • C351 - Schnupperunterricht Italienisch Grundstufe 1 A - Quereinsteiger
    Beginn: 19.10.2017

Legende:

gelb
Anmeldung möglich

orange
Wenige Plätze frei

rot
Warteliste

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung und Zustandekommen des Vertrages
Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Sie kann telefonisch, per Fax, per E-Mail, per Internet oder durch persönliches Erscheinen in der Geschäftsstelle spätestens 3 Tage vor Beginn erfolgen.
Der Besuch von Veranstaltungen der Volkshochschule verpflichtet zum Ausf√ľllen des Anmeldeformulars und zur Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren.
Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Anmeldung durch die Teilnehmerin/den Teilnehmer und der Annahme durch die Volkshochschule zustande.

2. Bezahlung der Geb√ľhr
Die vereinbarte Geb√ľhr wird mit dem Zustandekommen des Vertrags zur Zahlung f√§llig und per SEPA-Lastschriftverfahren eingezogen.
Eine andere Zahlungsweise ist nur in Ausnahmefällen möglich und bedarf der Zustimmung der vhs-Geschäftsleitung.
Zur Erleichterung des Zahlungsverkehrs wird die Kursgeb√ľhr ab dem 1. Tag nach Kursbeginn f√§llig und damit die Pre-Notification auf 1 Tag verk√ľrzt.

3. R√ľcktrittsrecht
a) Die Volkshochschule kann von dem Vertrag zur√ľcktreten,
- wenn die Mindestzahl von 10 Teilnehmerinnen/Teilnehmern oder aber die bei der Veranstaltung angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird,
- wenn die von der Volkshochschule verpflichtete Kursleitung ausf√§llt.
b) Die Teilnehmerin/der Teilnehmer kann bis zum Werktag vor dem 2. Unterrichtstermin durch schriftliche Erkl√§rung vom Vertrag zur√ľcktreten.
c) Wird in der Kursausschreibung eine l√§ngere R√ľcktrittsfrist genannt, gilt diese.
d) Die anteilige R√ľckerstattung von Kursgeb√ľhren wird nur dann gew√§hrt, wenn weniger als ein Drittel des Kurses besucht wurde und der Abbruch aus triftigem Grund erfolgt.

4. Pr√ľfungen, Bescheinigungen
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Pr√ľfung.
Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht worden sind (Bearbeitungsgeb√ľhr 4.- ‚ā¨).

5. Urheberschutz
Fotografieren und audiovusuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nicht gestattet. Ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung der Volkshochschule nicht vervielfältigt werden.

6. Haftung
Die Haftung der Volkshochschule f√ľr Sch√§den jedweder Art, soweit es sich nicht um Sch√§den aus der Verletzung des Lebens, des K√∂rpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen m√∂gen, ist auf die F√§lle beschr√§nkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrl√§ssigkeit zur Last f√§llt.

7. Leistungsumfang, Schriftform
Der Umfang der Leistungen, Beginn und Dauer der Veranstaltungen sind jeweils im Programm angegeben. √Ąnderungen bed√ľrfen der schriftlichen Best√§tigung durch die Gesch√§ftsf√ľhrung der Volkshochschule.

8. Datenschutz
Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur vhs-intern. Eine Weitergabe an Dritte ohne besonderen rechtlichen Grund erfolgt nicht.

9. Sonstiges
Alle fr√ľheren Gesch√§ftsbedingungen verlieren ihre G√ľltigkeit. M√ľndliche Nebenabreden sind nicht getroffen.